Die Verwirklichung des

Menschen geschieht im Dialog:

in der doppelten Fähigkeit, zu

reden und zuzuhören,

zu antworten,aber auch darin,

sich im Wort treffen zu lassen.


August Heinrich

von Donnersmarck

Deutscher Ordensgeistlicher

Praxisbezogen


Begleitung in der unmittelbaren Arbeitspraxis oder auf der Grundlage konkreter

    Fallsituationen

Beschränkung auf den beruflichen Kontext



Individuell und zielgerichtet


Transparenz der individuellen Ziele und der Erwartungen des Auftraggebers

Klare Vereinbarung zu Zeitraum und Dauer

Verantwortungsvoller Einsatz von Methoden und Tools



Partnerschaftlich im Dialog


Freiwilligkeit der Beratungsbeziehung

Partnerschaftlicher Umgang auf "Augenhöhe"

Fragen stellen und Antworten anregen



Vertraulich und diskret


Weitergabe von Wahrnehmungen, Bewertungen, Inhalten nur in gegenseitigem

    Einvernehmen und im Interesse des bilateralen Prozesses

Frei von Konsequenzen

Definierte "Tabu-Bereiche"



Hilfe zur Selbsthilfe


Unterstützung bei Selbstreflexion und Selbstwahrnehmung

Klienten handeln selbstverantwortlich und entwickeln selbstständig Lösungen



Transfer sichern


Regelmäßige Reflexion von Stand und Qualität der Zielerreichung

Feedbackgespräche über wahrgenommene Stärken und ausbaubare Fähigkeiten

Vereinbarungen zu Messgrößen für den Erfolg





Ihr Nutzen


Durch Förderung von Selbstreflexion und Selbstwahrnehmung werden Managementfähigkeiten ausgebaut. Das Verhaltensrepertoire erweitert

sich, so dass Prozesse wie Kommunizieren, Analysieren, Organisieren,

Planen oder Entscheiden zielführender verlaufen.





     PUBLIKATIONEN



Fischer, F

(Mitautor) in

Heß, H.: Erzählbar - 111

Top-Geschichten für den

professionellen Einsatz in Seminar und Coaching

-Verlag managerSeminare 2011 -



Fischer, F:

Meetings effizient leiten

FinanzBuch Verlag GmbH

-München 2008-

10,- Euro

ISBN 978-3-63601563-1




Fischer, F:

Führung - Als neue

Chefin den eigenen

Weg finden

-Eschborn 2010-




Fischer, F:

Zwischen Tradition und

Moderne

Personalentwicklung

in Japan

-Bonn 2004-